St. Pölten Konkret

Ehrung der fleißigten Sammelteams für das Rote Kreuz St. Pölten

20.01.2016, von Andrea Jäger

jugenrotkreuz sammler
Im Bild (1/1): Ehrung für die besten Sammelteams der Jugendrotkreuzsammlung 2015 im Rathaus: SR Veronika Hochecker in Vertretung für die SchülerInnen der NMS Pyhra, Rotes Kreuz Jugendgruppenleiter Gerhard Zuser, Jugendrotkreuz Bezirksleiterin St. Pölten-Stadt Angelika Schönauer, BEd, MA, Rot Kreuz Bezirksstellenleiter Werner Schlögel, Tanja Andrä und Janina Maurer von der NMS Pottenbrunn, Gasthuber Helena, Hinterwallner Lisa und Deix Katharina von der NMS Böheimirchen, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Jugendrotkreuz Kassierin Silvia Kern,BEd. (Foto: Josef Vorlaufer)

Am 19. Jänner empfing Bürgermeister Mag. Matthias Stadler im Rathaus die fleißigsten SchülerInnen der Sammlung der Jugend für das Rote Kreuz.

Den großen und kleinen HelferInnen, LehrerInnen und VertreterInnen vom Roten Kreuz wird bei der traditionellen Ehrung im Rathaus Dank und Anerkennung für ihr soziales Engagement ausgesprochen.

13 Schulen aus den Bezirken St.Pölten und St Pölten Land haben sich bei der Sammlung im Oktober und November engagiert und konnten über 10.500 Euro für die Bezirksstelle des Roten Kreuzes St. Pölten einnehmen. Von den insgesamt 50 besten Sammelteams erreichte die Europa Mittelschule Pyhra wie im Vorjahr den ersten Platz, die Neue Mittelschule Pottenbrunn den zweiten Platz und die Neue Mittelschule Böheimkirchen den dritten Platz.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice