St. Pölten Konkret

10 Jahre Wohnhaus DomiZiel

03.10.2016, von Andrea Jäger

wm3_1021 domiziel
Im Bild (1/1): Große Freude bereitete auch die Spende von 5.000 Euro der Sparkasse NÖ Mitte West AG für das DomiZiel in Spratzern, welches am 30. September das 10 jährige Bestehen feierte: Obmann STR Dietmar Fenz, Direktionsrat Peter Lafite und Vorstandsdirektor Peter Hronek, MBA und Bürgermeister Mag. Matthias Stadler. (Ing.Wolfgang Mayer)

Am 30. September feierte das DomiZiel in Spratzern sein 10 jähriges Bestehen.

Obmann STR Dietmar Fenz und Leiter Martin Kühnl begrüßten bei der Jubiläumsfeier zahlreiche Gäste, darunter Bürgermeister Mag. Matthias Stadler sowie Direktionsrat Peter Lafite und Vorstandsdirektor Peter Hronek, MBA von der Sparkasse NÖ Mitte West AG. Im Laufe der Veranstaltung wurden dem Obmann zahlreiche Spenden von der Allgemein gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft, dem Lions Club St. Pölten, der Volkshilfe St. Pölten, der Frauenrunde St. Georgen, der SPÖ Frauen Spratzern, der SPÖ Gemeinderats Fraktion, Frau Maria Feilinger usw. übergeben. Die gesamten Spenden betrugen ca. 10.000 Euro.

Seit September 2006 finden 33 Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung im DomiZiel in der Maria Sturm Straße 4 in Spratzern ein perfektes Zuhause. „Wir haben zusammen Höhen und Tiefen gemeistert, immer mit dem vorrangigen Ziel, unseren BewohnerInnen ein Zuhause zu geben, wo sie sich wohlfühlen, wo sie gerne „Daheim“ sind und Perspektiven haben“, so Obmann STR Dietmar Fenz.

Infos über das Wohnheim DomiZiel: http://www.domiziel.at

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice