St. Pölten Konkret

Optimismus ist ansteckend!

16.01.2017, von Martina Eigelsreiter

frauensalon_optimismus ist ansteckend
Im Bild (1/1): Optimismus ist ansteckend. Und das ist ein Virus, der sich gerne verbreiten kann. (Foto: Martina Eigelsreiter)

Der Frauensalon beschäftigt sich am 31. Jänner mit Werten, Einstellungen und Strategien von OptimistInnen.

Wer an die eigenen Ziele glaubt und von diesen überzeugt ist, verfügt über die bestmögliche Motivation und kann dadurch auch andere Menschen begeistern. Der Frauensalon am Dienstag, 31. Jänner um 18 Uhr im Café Pusch in der Domgasse 8 bietet mit Kommunikationstrainerin Dr.in Barbara Frühwirt die Möglichkeit persönliche Einstellungen, Werte und Überzeugungen zu überprüfen sowie Strategien von OptimistInnen kennen zu lernen und diese für den eigenen beruflichen und privaten Erfolg umzusetzen.

Wann: Dienstag, 31. Jänner, 18 Uhr
Wo: Café Pusch, Domgasse 8, 3100 St. Pölten
Wer: Dr.in Barbara Frühwirt, Kommunikationstrainerin,
http://www.barbara-draxler.at

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice