St. Pölten Konkret

Rotes Kreuz veranstaltete Benefiz-Golfturnier

05.09.2017, von Denise Schiffler

jubiläumsgolfen für das rote kreuz
Im Bild (1/1): Harald Steininger, Adolf Landerl, Martin Scherb und Johann Grün waren begeisterte Teilnehmer des Benefizturniers. (ÖRK/Nikolaus Diendorfer)

Am 3. September 2017 fand im Golfclub St. Pölten das Benefizgolfturnier für den Neubau der Bezirksstelle des Roten Kreuzes statt. Mit der Hilfe von zahlreichen Unterstützern konnten 10.000 Euro für den guten Zweck gesammelt werden.

Der Wettergott hatte trotz böser Vorhersage für 3. September 2017 Nachsehen mit dem Roten Kreuz St. Pölten und ermöglichte 86 Spielerinnen und Spielern ein schönes Spiel. Zudem wurde das Benefiz-Golfturnier auf der Anlage rund um das Schloss Goldegg heuer zum 10. Mal zu Gunsten von Projekten des Roten Kreuzes veranstaltet.

Für das leibliche Wohl der Golfspieler/innen im Rahmen des Jubiläumsturniers sorgte Alexander Kurtze von „Golf & Gourmet“, der eigens aus Kärnten angereist war, die Vor- und Nachbereitung des Events bewerkstelligten zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus den Reihen des Roten Kreuzes in St. Pölten. Bezirksstellenleiter Werner Schlögl war es eine Freude, den Gästen im Rahmen des Abendempfanges über den bereits in vollem Gange befindlichen Neubau der Bezirksstelle zu berichten, dem heuer der Reinerlös zu Gute kommt. Für die Sicherheit vor Ort war das Team Karlstetten-Neidling vom Roten Kreuzes verantwortlich.

Das Turnier wurde unterstützt vom Hauptsponsor NÖ-Versicherung, den Firmen Riveg, FList, Raiffeisen Bank, Sparkasse NÖ West Mitte AG, Dr. Shebl & Partner, Notruf NÖ, Fireland Foods, Ebersberger, Dlouhy, Mercedes Figl, Dutter Racing, BMW Plattner, Prompt, Kapsch, GeoMagis und zahlreichen Tombolaspendern. Mit Unterstützung der Sponsoren sowie aller Mitspielenden konnte ein Charity-Scheck von rund 10.000 Euro erzielt werden.

Die Siegerinnen und Sieger

Sonderwertungen:

  • Longest Drive Damen (Loch 17): Iris Breit (GC Frühling)

  • Longest Drive Herren (Loch 15): Oliver Jug (GC Haugschlag-Waldviertel)

  • Nearest to the pin (Loch 7): Helmut Maurer (Diamond Country Club)

Stableford Netto Gruppe B (HCP -18,4 bis -54)
1. Bernhard Fellerer (GC St. Pölten)
2. Renate Reittinger (GC St. Pölten)

Stableford Netto Gruppe A (bis HCP -18,3)
1. Alfred Pusterhofer (GC Schloss Ebreichsdorf)
2. Hans Aichberger (Golfrange Wien-Schwechat)

Stableford Brutto Damen:
1. Edith Matejka (GC St. Pölten)
2. Petra Fendt (GC St. Pölten)

Stableford Brutto Herren:
1. Martin Stangl (GC St. Pölten)
2. Adolf Landerl (GC St. Pölten)

Texas Scramble:

  • Netto: Team Alfred Serlath, Bianca Mikscha, Dominik Gronister, Michelle Mikscha

  • Brutto: Team Wolfgang Lengauer, Alexander Jacobs, Johann Scherzer, Josef Neureiter

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice