St. Pölten Konkret

„20 Jahr Feier” Kiwanis Club St. Pölten

26.09.2017, von Denise Schiffler

20 Jahre Kiwanis
Im Bild (1/1): Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Schatzmeister Ernst Müller, Präsident Franz Hofstätter, Sekretär Mag. Winfried Brunnsteiner und Vize-Präsident DI Peter Hollhut bei der „20 Jahr Feier“. (Josef Vorlaufer)

Am 23.September wurde im City Hotel St. Pölten zur „20 Jahr Feier“ der Kiwanis geladen, an der auch Bürgermeister Mag. Matthias Stadler teilnahm.

Die Kiwanis- Familie hilft unzähligen Menschen in St. Pölten getreu ihrem Motto:" Den Kindern eine Brücke in die Zukunft zu bauen" Zur „20-Jahr Feier“ überreichte Bürgermeister Mag. Matthias Stadler in diesem Sinne symbolisch eine Brücke an die Kiwanis: Der Glanzstoff-Steg wird zum Kiwanis-Steg.

Tätigkeitsbereich
Die Kiwanis ermöglichen unter anderem Kindern mit Bedarf eine passende Therapie, organisieren gemeinsame Ausflüge für Menschen mit einem Handicap, stellen Gutscheine für Kleidung sowie Schulsachen bereit und helfen Jugendzentren, Therapieeinrichtungen, Wohnhäusern und weitern Einrichtungen, finanziell oder mit Mitarbeit, aus.

Die Kiwanis- Familie engagiert sich bei zahlreichen Gelegenheiten um Geld für die guten Taten zu sammeln. Besonders erfolgreich ist die seit 1997 jährlich stattfindende Veranstaltung „Jazz im Park“, die mittlerweile bis zu 3.000 Besucher anlockt. Am Weihnachtsmarkt sind die Kiwanis jedes Jahr mit einem Punschstand präsent und auch bei diversen anderen Veranstaltungen, wie Golfturnieren oder dem „Carrera Grand Prix“ der im Stadtmuseum ausgetragen wurde, sammeln sie Spenden.

Jede Hilfe zählt!
Das Besondere ist, dass jeder durch Spenden eingenommene Euro, ohne Verwaltungskosten direkt an die bedürftigen Menschen geht. Organisatorisches wird durch die Mitgliedsbeiträge abgedeckt und die Spenden werden rein für ihren gedachten Zweck verwendet. Des Weiteren geht es nicht nur um Geldspenden, sondern der persönliche Einsatz für humanitäre Aktivitäten steht im Vordergrund. Genau diese Philosophie macht es möglich, dass jeder den Partnern sowie Kindern helfen kann, eine Brücke in eine bessere Zukunft zu bauen.

Infos: http://www.kiwanis-stpoelten.at/


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice