St. Pölten Konkret

Jugendarbeit am Bahnhof

12.11.2018, von Andrea Heinzl

jugend und lebenswelt
Im Bild (1/1): Trafen sich zur Besichtigung der neuen Räumlichkeiten des Vereins Jugend und Lebenswelt – GF Bernhard Zima, MBA mit Tochter Daria und seinem Team, Bürgermeister Mag. Mattias Stadler und Jugendgemeinderat Thomas Kainz, BA und Jugendkoordinator DSA Wolfgang Matzl, (Foto: Josef Vorlaufer)

Am 9. November besuchte Bürgermeister Mag. Matthias Stadler mit Jugendgemeinderat Thomas Kainz, BA die neuen Räumlichkeiten des Vereins Jugend und Lebenswelt am Bahnhofplatz.

Seit April sind Nordrand – Mobile Jugendarbeit St. Pölten und der Trägerverein Jugend und Lebenswelt am Bahnhofplatz 2 vereint. Vom neuen gemeinsamen Ort versprechen sich die MitarbeiterInnen und die Verwaltung mehr Synergie, Effizienz und ein Plus an Leistung für Jugendliche und BürgerInnen der Stadt. Mit den Nacharbeiten über den Sommer ist die Liegenschaft jetzt fertig hergerichtet.

„Ohne das großartige Entgegenkommen und das Durchhaltevermögen der ÖBB IMMO und der Stadt St. Pölten hätten wir die Adaptierung und mögliche laufende Kosten niemals finanzieren können. Die Lage ist für Jugendarbeit außergewöhnlich, das Ambiente genauso“, zeigt sich Geschäftsführer DAS Bernhard Zima, MBA dankbar und Julia Zauchinger, fachliche Leiterin von Nordrand ergänzt: „Früher war es so, dass Jugendliche mit dem Bus zu uns in die Josefstraße fahren mussten, jetzt gehen sie 30 Sekunden vom Bahnhof zu uns rüber: Dort, wo sich die Menschen wirklich aufhalten, nagelneu und richtig einladend, echt niederschwellig“ .

„Uns ist es wichtig, dass nicht nur die Exekutive vor Ort stark am Bahnhof vertreten ist, sondern hier auch im Bereich der Jugendsozialarbeit präventiv, zielgerichtet und noch effizienter in den eigenen Räumen gearbeitet werden kann“ so Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und GR Thomas Kainz,BA.

MitarbeiterInnen und Vorstandsmitglieder:
Julia Zauchinger, MA
Georg Dammerer, BA
Elke Bandion, BA
Michael Hirtenlehner, BA i.A.
Mag. Matthias Stadler, Präsident des Vereins, Bürgermeister der Stadt. Pölten
Mag.a Bettina Rausch, Vizepräsidentin des Vereins, Präsidentin der Politischen Akademie der Volkspartei
DSA Wolfgang Matzl, Jugendkoordinator der Stadt, Rechnungsprüfer im Verein
GF Bernhard Zima, MBA

Infos: http://www.jugendundlebenswelt.at


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice