St. Pölten Konkret

Weihnachtspäckchen für Kinder in Not

30.11.2018

rt packerl
Im Bild (1/1): Direktorin Sabine Triml übergibt mit den SchülerInnen der Mary Ward Privatvolksschule über 300 gesammelte Weihnachtsgeschenke für Waisenkinder in Rumänien an Round Table Vize-Präsident Johannes Kalteis und Nick Balthazar. (Foto: Privat)

Round Table St. Pölten, die Privatvolksschule Mary Ward und der Landeskindergarten Handel-Mazzetti-Straße sammeln Weihnachtspäckchen für Kinder in Not.

Unter dem Motto "Weihnachtspackerl für Kinder, an die zu Weihnachten keiner denkt“ beteiligten sich die PVS Mary Ward und der Landeskindergarten Handel-Mazzetti-Straße an der jährlichen, von Roundtable Austria geführten „Weihnachtspackerlaktion“. Gemeinsam mit ihren Eltern verpackten die Kinder Weihnachtspäckchen, die von Eumatex Geschäftsführer und Round Table Mitglied Nick Balthazar zum Transport übernommen wurden. Gemeinsam mit anderen Paketen aus der Region ging es für die Pakete in einem von der Firma Resch & Frisch organisierten Sammeltransport in Waisenhäuser nach Rumänien. Dort werden die Pakerl notleidenden Kindern eine tolle, unerwartete Weihnachtsüberraschung unter dem Christbaum bescheren.

Direktorin Sabine Triml: „Wir haben uns auch heuer wieder sehr gern an dieser tollen Aktion beteiligt, bei der unsere Kinder schon früh teilen und helfen lernen können. Gern sind wir im nächsten Jahr wieder dabei!“


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice