St. Pölten Konkret

„Essen auf Rädern“ lieferte Jubiläumsportion

02.07.2015, von Heinz Steinbrecher

sk08 40 essen auf rädern 2
Im Bild (1/1): Am 29. Juni wurde die viermillionste Portion von Essen auf Rädern“ übergeben. Am Foto v.l.n.r.: Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Irmgard Schaufler, Lorenz Schaufler, Hannes Pichler, Helga Vanicek, Hanna Helmhart, Gabriele Schmid und Mag. Peter Eigelsreiter. (Foto: Josef Vorlaufer)

Am 29. Juni konnte von der Aktion „Essen auf Rädern“ die bereits 4-millionste Portion ausgeliefert werden.

Die Aktion „Essen auf Rädern“ beliefert seit dem Jahr 1974 betagte und pflegebedürftige Personen, aber auch immer öfter jüngere, schwer erkrankte BürgerInnen oder Personen, die auf Grund von psychischen Problemen die Essensversorgung nicht selbst übernehmen können, im Stadtgebiet von St. Pölten mit einem warmen Mittagessen. Dass der Portionspreis bei Essen auf Rädern relativ gering gehalten werden kann, ist hauptsächlich der Mitarbeit der ehrenamtlichen HelferInnen und FahrerInnen zu verdanken, die tagtäglich unentgeltlich im Einsatz sind und es überhaupt möglich machen, dass die Aktion so reibungslos durchgeführt werden kann. Die freiwilligen MitarbeiterInnen sind nicht nur ZustellerInnen einer warmen Mahlzeit, sie sind oft auch der einzige Kontakt der EssensbezieherInnen zur Umwelt.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice