St. Pölten Konkret

"Pfadis" fahren nach Irland

15.07.2015, von Thomas Kainz

pfadfinder irland
Im Bild (1/1): Bürgermeister Mag. Matthias Stadler verabschiedete die Reisegruppe beim Pfadfinderheim in der Franz Jonas-Straße.

Die St. Pöltner Pfadfinder begeben sich für über zwei Wochen auf die grüne Insel.

Wäsche waschen, Regenjacke einpacken, Zelte imprägnieren, neue Wanderschuhe kaufen, Englisch üben – letzte Woche war noch viel zu tun: Die Pfadfindergruppe St. Pölten brach zu einem großen Abenteuer auf. Diesmal führt sie ihr Lager nämlich nach Irland. Schon seit über einem Jahr laufen die Vorbereitungen dafür.
Insgesamt 63 Kinder, Jugendliche und ihre Leiterinnen und Leiter werden 16 Tage lang mit dem Bus den Süden der Grünen Insel erkunden.
Am Freitag wurden die Weltenbummler schon abends von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler verabschiedet und sind mittlerweile schon an ihrem Ziel angelangt. Sie werden danach sicherlich einiges zu erzählen haben ...

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice