St. Pölten Konkret

Treffen der Energiebeauftragten

05.12.2016, von Andrea Jäger

eb_forum_noemitte_grabnere_enu_stpoelten
Im Bild (1/1): Treffen der Energiebeauftragten in Hafnerbach organisiert von der Energie- und Umweltagentur NÖ.Ing. Franz Patzl (Amt der NÖ Landesregierung. Abt. Umwelt und Energiewirtschaft), Ing. Günther Kainz (St. Pölten), Lucia Eder MA (Energie- und Umweltagentur NÖ), Regionsleiter Martin Ruhrhofer (Energie- und Umweltagentur NÖ) (Foto: GrabnerE_eNu_stpoelten)

Über 30 Energiebeauftragte aus der Region NÖ-Mitte nutzten Ende November die Gelegenheiten, um sich beim Energiebeauftragten-Forum der Energie- und Umweltagentur NÖ in Hafnerbach zu informieren.

Die Energie- und Umweltagentur NÖ unterstützt die Gemeinden und hier insbesondere die Energiebeauftragten, mit diesen Regionalen Veranstaltungen, bei der Bewältigung ihrer Aufgaben. Im Rahmen des Forums wurden unteranderem technische Möglichkeiten und Einsatzgebiete für die automatische Energiedatenauslesung aufgezeigt. Weiters wurden Pilotprojekte vorgestellt, im Rahmen derer in Gemeindegebäude Strom-Monitoring Instrumente eingebaut wurden um Energieverbräuche zeitnah analysieren zu können und darauf basierend Effizienzmaßnahmen umzusetzen.

Alle Vorträge des Energiebeauftragten-Forums zum Nachlesen finden Interessierte auf http://www.umweltgemeinde.at


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice