St. Pölten Konkret

Information über Sonnenenergie

11.05.2015, von Heinz Steinbrecher

tag der sonne
Im Bild (1/1): Bgm. Matthias Stadler und GD Wolfgang Just von der Sparkasse mit den Mitarbeitern der Stadt und der verschiedenen Institutionen und Firmen, die für eine umfangreiche Information sorgten. (Foto: Josef Vorlaufer)

Der Tag der Sonne wurde auch heuer wieder von der Stadt St. Pölten in Kooperation mit der Sparkasse NÖ Mitte West AG und der Vereinigung Area Verde durchgeführt.

Am 9. Mai gab es für alle die sich für „Bauen und Leben mit der Sonne“ interessieren, die Möglichkeit sich in der Aula der Sparkasse über Solar- und Photovoltaikanlagen, Bauen mit der Sonne, aktuellen Förderaktionen, den Solardachkataster und über Finanzierungsmöglichkeiten beraten zu lassen.

Die Stadt selbst geht weiter mit gutem Beispiel im Bereich der erneuerbaren Energie voran. Photovoltaikanlagen zahlen sich nicht nur bei Wohnhäusern aus, sondern sind auch in der Wirtschaft vielfach einsetzbar. In St. Pölten sind derzeit 290 Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von 2.214 kW und einer Fläche von 17.712 m2 in Betrieb. St. Pölten durfte heuer bereits zum zweiten Mal den Sonderpreis „Sonnenmeister“ in der diesjährigen „Photovoltaik Liga Niederösterreich“ entgegennehmen.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice