St. Pölten Konkret

Schlüsselübergabe im Stadtteil Viehofen

06.10.2016, von Martin Koutny

wohnhausanlage otto glöckel straße schlüsselübergabe
Im Bild (1/1): 18 Schlüssel wurden von Landeshauptmann Stellvertreterin Mag Johanna Mikl-Leitner, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Obmann KR Wilhelm Gelb und Stadtrat MMag. Markus Krempl-Spörk an die zukünftigen BewohnerInnen übergeben. (Foto; Wolfgang Mayer)

Am 3. Oktober fand die Schlüsselübergabe der Wohnhausanlage in der Otto Glöckel-Straße im Stadtteil Viehofen statt.

Die 18 neuen Wohnungen wurden in Niedrigenergiebauweise von der Allgemeinen gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft St. Pölten erbaut. Sie befinden sich auf dem neuesten Stand der Technik und verfügen über einen Anschluss an das städtische Fernheizwerk sowie an die regionale Infrastruktur mit Kindergarten, Schule, Einkaufszentrum, öffentliche Verkehrsmittel und großzügige Naherholungsgebiete. Punkten können die großzügigen Wohnungen außerdem mit Terrassen, Balkonen und Eigengärten.
Bei diesen Vorzügen wundert es nicht, dass bereits alle Wohnungen vor der Schlüsselübergabe vergeben waren.
Die Gesamtbaukosten betrugen 2,7 Mio. Euro.

Umfangreiche Bautätigkeit
Mit der Schlüsselübergabe sind die Bauarbeiten in der attraktiven Wohnhausanlage entlang des Mühlweges abgeschlossen. Insgesamt hat die St. Pöltner Wohnungsgenossenschaft in diesem Bereich in 11 Bauabschnitten 290 Wohnungen errichtet. Der erste Bauabschnitt startete im Jahr 1996, der Baubeginn für den letzten Bauabschnitt war am 6. Oktober 2014 und wurde nun -20 Jahre nach dem Spatenstich für das erste Wohnhaus – abgeschlossen.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice