St. Pölten Konkret

Meet & Greet beim Kreativmarkt

15.03.2017, von Marketing St. Pölten GmbH

neugebäudeplatz
Im Bild (1/1): (jägerimmo.at)

Beim Designverliebt Kreativmarkt Frühlingserwachen gibt es am Samstag, 25. März, ein besonderes Angebot für Mitglieder und Interessenten der Plattform St. Pölten 2020.

Die Handelsflächen unter den Wohntürmen am Neugebäudeplatz werden am 25. und 26. März wieder zum Kreativzentrum St. Pöltens. Bei freiem Eintritt können die Besucher hier Fashion, Design und Food entdecken, sich an den Foodtrucks versorgen oder beim kreativen Programm mitmachen.

Für Mitglieder und Interessenten der Plattform St. Pölten 2020 gibt es dabei noch eine besondere Einladung: Jäger Immo, die New Design University und Marketing St. Pölten laden am Samstag, 11 Uhr, zum Meet & Greet mit Besichtigung des Kreativmarktes und Umtrunk am „STP 2020“-Stand. Michael Miksch, Geschäftsführer von Eigentümer Jäger Immo präsentiert den „Zukunftsraum Neugebäudeplatz“, NDU-Geschäftsführer Johannes Zederbauer spricht über die Beteiligung der Kreativ-Uni an diesem Projekt.

Der Terminplan:
11.30 Uhr Informativer Rundgang mit Michael Miksch, Geschäftsführer von Jäger Immo, Johannes Zederbauer, Geschäftsführer der New Design University und Matthias Weiländer, Geschäftsführer der Marketing St. Pölten GmbH
Ab 12.30 Uhr Umtrunk & Fingerfood am STP 2020-Stand am Kreativmarkt

DER NEUGEBÄUDEPLATZ

REVITALISIERUNG: Die Jäger Immo erweckt die Handelsflächen unter den Wohntürmen zu neuem Leben. Auf 9.000 m2 barrierefreie Geschäftsfläche ziehen heuer noch Nahversorger mit Gastro-, Mode-, Sport- und Freizeitangeboten ein. Die rund 230 Stellplätze sind schon zeitgemäß adaptiert, 70 Außenstellplätze kommen noch.
KREATIVITÄT: Studierende der New Design University (NDU) entwerfen im Future Lab Konzepte für die Innen- und die Außengestaltung der Gebäude.
MODERNER LEBENSRAUM: Die Wohntürme auf dem Neugebäudeplatz werden so zum Treffpunkt für Generationen und zum Lebens- und Wirtschaftsstandort am Rande der Innenstadt.

MEET & GREET ist eine Veranstaltung der Plattform St. Pölten 2020, die das Ziel verfolgt, Wirtschaft und Gesellschaft zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch zu bringen. Das kann dies eine Informationsveranstaltung sein, ein gutes Essen oder auch ein Sportereignis sein.
Es geht darum, Teil dieses immer weiter wachsenden Netzwerkes zu sein, das die Plattform St. Pölten 2020 für ihre Mitglieder bietet. Ein Netzwerk, das sowohl dem Einzelnen als auch Betrieben und last but not least unserer Stadt zugute kommt.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice