St. Pölten Konkret

PS-Samstag bei ATC

26.06.2017, von Marketing St. Pölten

stp26bs-meet-drive
Im Bild (1/9): Peter Mayerhofer und Rainer Neusser vom ÖAMTC, Petra Meyer, Matthias Weiländer, Ehrengast Kathrin Zettel, Gemeinderat Helmut Eder, Reinhard Pasteiner, Richard Mader, Rene Janisch, Herbert Bugl und Gemeinderat Mario Burger. (Marketing St. Pölten)
hetsch2
Im Bild (2/9): Manfred Hetsch und Bella Fischer servierten andalusische Köstlichkeiten (Marketing St. Pölten)
zettel
Im Bild (3/9): Kathrin Zettel im Gespräch mit Helmut Eder. (Marketing St. Pölten)
kart-matthias
Im Bild (4/9): Matthias Weiländer und (Marketing st. pölten)
karte-eibl
Im Bild (5/9): Jörg Eibl im Kart. (Marketing st. pölten)
kart3
Im Bild (6/9): (Marketing St. Pölten)
kart8
Im Bild (7/9): (Marketing St. Pölten)
kart7
Im Bild (8/9): (Marketing St. Pölten)
kart6
Im Bild (9/9): (Marketing St. Pölten)

Beim Meet & Drive röhrten die Motoren rund um die ATC-Metallwelt.

Die Plattform STP 2020 und ATC mit den Geschäftsführern Reinhard Pasteiner und Petra Meyer hatten zum PS-Samstag mit Meet & Drive geladen, organisiert von St. Pölten-Marketing mit Matthias Weiländer. So dröhnten vor der ATC-Metallwelt die Kart-Motoren, bewunderten die Gäste das Innenleben des markanten grünen Baus an der Bundesstraße, genossen die Gaumenfreuden von „Don Fredo“ Hetsch und unterhielten sich bestens.
Gleichzeitig kämpften zahlreiche Teams in Karts um die schnellsten Runden beim ATC-Grand-Prix - und einige der Meet&Drive Gäste probierten sich auch als Kart-Rennfahrer.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice