St. Pölten Konkret

Erfolgreiches Medienjahr 2018

07.01.2019, von Martin Koutny

medienservice bilanz 2018 medien
Im Bild (1/1): Die Stadt St. Pölten gibt das offizielle Servicemagazin mit amtlichen Nachrichten "St. Pölten Konkret" heraus. (Foto: Josef Vorlaufer)

Die positive Entwicklung der niederösterreichischen Landeshauptstadt erfordert ein Mehr an Information der Bevölkerung und der Medien. Das Medienservice-Team im Rathaus, das für die Kommunikation der Stadtverwaltung zuständig ist, zieht für das abgelaufene Jahr eine positive Bilanz.

Das offizielle Servicemagazin
12 Ausgaben des Amtsblattes „St. Pölten Konkret“ wurden produziert und 660.840 Hefte an die Haushalte zugestellt. Sechs der zwölf Ausgaben sind im Bezirk St. Pölten erschienen. In jeder Ausgabe gab es Sonderbeilagen und Sonderseiten.

www.stp-konkret.at
1.080 Artikel und etwa dreimal so viele Bilder wurden auf St. Pölten Konkret Online hochgeladen und dienen der Bevölkerung und den Medien nicht nur als tagesaktuelle Informationsquelle, sondern auch als vielfältiges Archiv. Der Newsletter, der Eventkalender, Kurzvideos und Livestreams, wie zuletzt beim Ö3-Weihnachtswunder, runden das Informationsangebot ab.
Das einzige echte Online-Amtsblatt Österreichs besteht seit August 2014. Insgesamt sind bisher 4.240 Artikel online veröffentlicht worden.

Mehr Pressemeldungen
642 Presseaussendungen mit dazugehörenden Fotos wurden versendet, das sind um 51 mehr als im Jahr davor, was einer Steigerung von 8,6% entspricht. Im Jahr 2013 lag die Zahl der Pressemeldungen der Stadt bei 494. Der Informations-Output ist somit in den letzten fünf Jahren um 30% gestiegen.

Deutliches Plus bei Medienanfragen
561 Medienanfragen wurden 2018 schriftlich beantwortet, das sind um 112 mehr als im Jahr davor, was einer Steigerung um 25% entspricht. Seit 2013 ist die Zahl der Medienanfragen an das Rathaus um 59,4% gestiegen. Damals gab es 352 Medienanfragen im Jahr.
Zudem wurden vom Medienservice 56 Pressegespräche und Termine mit Medienbeteiligung organisiert.

Umfangreiche Fotodokumentation
Über 1.000 offizielle Termine wurden fotografiert, und dabei knapp 30.000 Fotos archiviert.

Diese umfangreiche Informationstätigkeit war nur durch die Unterstützung aller MitarbeiterInnen in den einzelnen Fachabteilungen des Magistrats möglich. Sie liefern stets zeitgerecht die fachlichen Grundlagen für die Berichterstattung und die Medienanfragen.

Andrea Heinzl, Martin Koutny, Corina Muzatko, BA, Heinz Steinbrecher und Josef Vorlaufer.


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice