St. Pölten Konkret

Neues Verbandsgebäude ging in Betrieb

28.08.2015, von Heinz Steinbrecher

gvu eröffnung
Im Bild (1/2): Zahlreiche Eröffnungsgäste des neuen Gebäudes des Gemeindeverbandes für Umweltschutz
gvu eröffnung 1
Im Bild (2/2): Das neue Gebäude des Gemeindeverbandes für Umweltschutz in der Hötzendorf strasse in St. Pölten

Am 28. August eröffnete der Gemeindeverband für Umweltschutz und Abgabeneinhebung im Bezirk St. Pölten offiziell sein neues Büro- und Lagergebäude in St. Pölten.

Nach der Untersuchung verschiedener Standorte für einen Neubau wurde im Sommer 2012 be­schlossen, die beiden bestehenden Grundstücke in der Hötzendorfstraße zu vereinigen und im Südteil ein zeitgemäßes, barrierefreies und energieeffizientes Bürogebäude mit bis zu 18 Arbeits­plätzen zu errichten.Das Gebäude wurde im Passivhausstandard ausgeführt. Der Einsatz thermisch hochwertiger Fenster und Verglasungen, entsprechende Dämmstärken, die Vermeidung von Wärmebrücken sowie eine kontrol­lierte Be- und Ent­lüftung mit Wärmerückgewinnung minimieren die winterlichen Energieverluste.

Nach der Übersiedlung in die neuen Büroräumlichkeiten erfolgten der Abbruch des Bestandsgebäudes und die Errichtung des Lagergebäudes im Nordteil des Grundstücks. Weil das alte Gebäude bis zur Fertigstellung des Neubaus in Betrieb bleiben konnte, war kein Ausweichquartier notwendig.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice