St. Pölten Konkret

Immo baut Single-Wohnungen

26.09.2017, von Martin Koutny

immo kranzbichlerstrasse 1
Im Bild (1/1): Hier entstehen in der Kranzbichlerstraße preiswerte Single-Wohnungen. Immobilien St. Pölten GmbH & CoKG Geschäftsführer Martin Sadler und Bürgermeister Mag. Matthias Stadler vor der Baustelle. (Foto: Josef Vorlaufer)

Im Zuge der Generalsanierung der „9 Häuser“ werden in der Landeshauptstadt Single-Wohnungen der Kategorie A geschaffen.

Zwischen Mariazellerstraße und Leobersdorfer Bahn ist im Straßenzug Kranzbichlerstraße 61-67, August Hassack-Straße 16-22 und Leobersdorfer Bahnstraße 11 ein Wohnhaus-Ensemble der Immo aus der Zeit des beginnenden 20 Jahrhunderts situiert. Bei den unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden werden in drei Bauetappen die Dächer, Kamine, Fassaden, Fenster und Stiegenhäuser saniert.

Strategisch geplant wurden seit längerem frei werdende Wohnungen der Kategorie D, zum Teil ohne Bad und WC, nicht mehr vermietet, um zusammenhängende Leerstehungen zu erreichen. Gleichzeitig mit der Sanierung wird es durch eine Neustrukturierung der Geschoße möglich, die am Markt nachgefragten, aber nur wenig verfügbaren Single-Wohnungen in der Größe von 30 bis 40 m² zu schaffen.
Diese Wohnungen werden völlig neu saniert und als Kategorie A-Wohnungen zu erschwinglichen Preisen angeboten.
Die sanierten Wohnungen werden Ende 2017/Anfang 2018 bezugsfertig sein. Interessenten können sich bereits jetzt im Büro der Immobilien St. Pölten GmbH & CoKG, Gewerkschaftsplatz 2 für eine dieser begehrten Wohnungen anmelden.
E-Mail: immobilien@st-poelten.gv.at


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice