St. Pölten Konkret

„Kanale Grande“ in Ratzersdorf ist fertiggestellt

11.08.2015, von Martin Koutny

Kanal Ratzersdorfer Hauptstraße fertiggestellt
Im Bild (1/1): Peter Fuchsbauer vom Fachbereich Bau – Abwasserentsorgung im Magistrat sowie Andreas und Manfred Scheichelbauer von der Firma Jäger Bau informieren Bürgermeister Mag. Matthias Stadler über den Baufortschritt dieses fast 200.000 Euro teuren Kanalprojekts. (Josef Vorlaufer)

Im Stadtteil Ratzersdorf erfolgt ein Lückenschluss im St. Pöltner Kanalnetz. Es wurden180 Laufmeter Kunststoffrohre DN 300 verlegt und insgesamt 17 Hausanschlüsse für 12 Häuser und 5 Bauparzellen hergestellt.

Der Kanal liegt in der Fahrspur in südlicher Richtung der B1. Für die Liegenschaften an der gegenüber liegenden Seite wurden die Anschlüsse gebohrt. Der neue Kanal wurde bereits von der Kanalkamera des Wirtschaftshofes befahren und kann daher in Betrieb genommen und die Häuser angeschlossen werden.
Während der Bauzeit war die Fahrspur in südlicher Richtung gesperrt und der Verkehr wurde mittels Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Baubeginn war der 13.Juli 2015 und seit Montag ist die Ratzersdorfer Hauptstraße wieder ungehindert befahrbar. Das ist um drei Wochen früher als geplant. Einzelne Nebenflächen werden in diesen Tagen noch asphaltiert. Die Vergabesumme für dieses Kanalbauprojekt an die Firma Jäger beträgt rund 195.000 Euro netto.
Im Frühjahr 2016 wird ein neuer Feinbelag auf der südlichen Fahrspur der B1 aufgebracht.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2017 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice