St. Pölten Konkret

Kreisverkehr erhält künstlerische Beleuchtung

03.11.2014, von Heinz Steinbrecher

kreisverkehr beleuchtung
Im Bild (1/1): Christian Thür (Straßenbeleuchtung), Christian Kastner (Fa. AE Schréder), Ing. Jörg Günthör und Bürgermeister Mag. Matthias Stadler vor dem künstlerisch beleuchteten Kreisverkehr. (Foto: Josef Vorlaufer)

Drei "Blumenbäume" beleuchten künftig den neuen Kreisverkehr Mühlweg / Parkromenade.

Der Kreisverkehr Mühlweg/Parkpromenade ist ein Teil des Bauvorhabens Parkhaus Parkpromenade – eine Kooperation zwischen den ÖBB, der Stadt St. Pölten und dem Land Niederösterreich. Für die Beleuchtung des Kreisverkehrs hat sich Ing. Jörg Günthör von der städtischen Straßenbeleuchtung etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Über die Firma AE Schréder Österreich wurde eine Leuchte aus Frankreich angekauft, die er zuvor auf der Fachmesse „Light and Building“ entdeckt hatte. Hierbei handelt es sich um drei „Blumenbäume“, wobei die Blüten mit LED - Einsätze ausgerüstet sind. Ein Design welches sich von der Natur inspirieren ließ, eine energiesparende Lichtquelle mit einem blumigen Aussehen.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice