St. Pölten Konkret

Stromtanken für Alle – innovative EVN Stromtankstelle am Rathausplatz

15.05.2015, von Martin Koutny

Stromtankstelle Rathausplatz
Im Bild (1/1): Ab sofort können alle Stromfahrzeuge an der E-Tankstelle am Rathausplatz geladen werden. (EVN)

Bereits seit Dezember 2014 kann an der modernen Schnellladestation am Rathausplatz in St. Pölten binnen 30 Minuten ein E-Auto wieder für 80 km Reichweite geladen werden. Leider verfügten nicht alle E-Mobile über die dafür notwendigen Anschlüsse. Nun wurde die Tankstelle mit entsprechenden Anschlüssen nachgerüstet, sodass allen Arten von E-Fahrzeugen (E-Auto, E-Bikes, Seniorenmobile, E-Roller etc.) eine schnelle Lademöglichkeit ermöglicht wird.

Damit die zur Verfügung stehenden Parkplätze nicht länger beansprucht werden als erforderlich, werden auch hier zeitabhängige Gebühren verrechnet. Dazu benötigen die E-Fahrzeuge die TANKE-Karte der EVN. Diese kann einfach und kostenlos unter www.evn.at/mobil bestellt werden. Geladen wird mit 100 % EVN Ökostrom.

E-Mobilitätstag
Für alle Interessierte, die schon einmal über die Anschaffung eines E-Fahrzeuges nachgedacht haben, gibt es beim ersten NÖ-Elektro-Mobilitätstag am 30. Mai 2015 am Wachau-Ring in Melk die Möglichkeit auszuprobieren, wie sich E-Mobilität anfühlt.
Über 40 E-Autos können an diesem Tag getestet werden. Außerdem wird ein attraktives Rahmenprogramm geboten. www.enu.at/e-mobilitaetstag


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice