St. Pölten Konkret

Offizielle Eröffnung am Alpenbahnhof

09.07.2019, von Heinz Steinbrecher

alpenbahnhof növog eröffnung (c) petra weichhart
Im Bild (1/1): Bürgermeister Matthias Stadler, Landesrat Ludwig Schleritzko und NÖVOG-Geschäftsführerin Barbara Komarek bei der offiziellen Eröffnung. (Foto: Petra Weichhart)

Die Betriebsstätte Alpenbahnhof der NÖ Verkehrsorganisationsgesellschaft NÖVOG, die seit Dezember 2018 in Betrieb ist, wurde am 5. Juli offiziell eröffnet.

14,7 Millionen Euro wurden investiert, am Alpenbahnhof sind damit nach eineinhalbjähriger Bauzeit ein modernes Bürogebäude sowie ein Werkstättenzentrum samt Remise und Lackierhalle entstanden. Damit sind nun alle NÖVOG-Mitarbeiter in St. Pölten an einem einzigen Standort angesiedelt. In den vergangenen Jahren wurden rund 150 Millionen Euro in die Modernisierung der Mariazellerbahn, der längsten Schmalspurbahn Österreichs, investiert. Das neue Betriebsgebäude in der Werkstättenstraße beherbergt zudem eine Werkstatt, die Reparaturen an Diesel- und Elektrofahrzeugen auf Schmal- und Normalspur in Eigenleistung ermöglicht.


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice