St. Pölten Konkret

St. Pöltner Wohnstraße auf der Wiener Immobilien Messe

13.03.2019, von Mag. Stefan Haiderer

wiener immobilienmesse _sepa_01_080 seiberl-stark
Im Bild (1/1): Die niederösterreichische Landeshauptstadt ist heuer erstmals mit der St. Pöltner Wohnstraße bei der Wiener Immobilienmesse vertreten. (SEPA.Media | Seiberl-Stark)

Die St. Pöltner Wohnstraße – ein starker Zusammenschluss aus Stadt, Bauträgern und Genossenschaften - hat sich zum Ziel gesetzt die Vorzüge des Wohnstandorts überregional zu bewerben. Von 16. bis 17. März wandert die Wohnstraße auf die Wiener Immobilienmesse, kurz WIM, um dem Wiener Zielpublikum das Angebot und die Wohnqualität der niederösterreichischen Landeshauptstadt zu präsentieren.

Die St. Pöltner Wohnbau-Offensive läuft nach wie vor auf Hochtouren. Rund 1.500 Wohnungen sind derzeit in Bau, 5.000 Weitere sind in der Pipeline, sprich in Planung. Um das vielfältige Angebot gezielt vermarkten zu können ist neben dem niederösterreichischen Zentralraum vor allem die Bundeshauptstadt ein potentieller Markt für Neo-St. PöltnerInnen. Neben der rasanten Zugverbindung, die St. Pölten „näher“ an die Wiener Innenstadt führt, als so manchen Randbezirk, besticht St. Pölten vor allem durch die hohe Lebensqualität und dem - im Verhältnis - günstigen Wohnungsangebot.

„Der Wiener Markt hat für uns äußerst hohe Priorität. Zum einen, wohnen zahlreiche ehemalige St. PöltnerInnen in Wien, die es aufgrund von Job oder Studium nach Wien gezogen hat und beim Wunsch nach Familiengründung oftmals dem hektischen Großstadttreiben entfliehen wollen. Zum anderen ist es aufgrund der doch etwas angespannten Preis-Situation am Wiener Immobilienmarkt – vor allem in den Umlandgemeinden – ein Gebot der Stunde das Kommunen überregional zusammenarbeiten und sich gegenseitig unter die Arme greifen. Trotz der dynamischen Stadtentwicklung haben wir es aufgrund des vielfältigen Wohnangebots und der enormen Wohnbauleistung geschafft, die Wohnungspreise auf einem leistbaren Niveau zu halten“, fasst Bürgermeister Mag. Matthias Stadler die aktuelle Situation zusammen. „Ich lade alle ein die St. Pöltner Wohnstraße auf der Wiener Immobilienmesse im Congress Center der Messe Wien zu besuchen und sich vom Angebot und der Wohnqualität unserer Stadt am Stand W0150 zu überzeugen.“


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice