St. Pölten Konkret

Neue Fassade für Feuerwehr-Wohnungen

18.02.2015, von Thomas Kainz

neue fassade für feuerwehrwohnungen (1)
Im Bild (1/3): Der Vorher-Nachher-Vergleich macht deutlich ... (Foto: Immobilien GesmbH)
neue fassade für feuerwehrwohnungen (2)
Im Bild (2/3): ... Die neue Fassade mit feuerwehrroten Elementen ist eine thermische und eine optische Bereicherung. (Foto: Immboilien GesmbH)
neue fassade für feuerwehrwohnungen
Im Bild (3/3): Feuerwehr-Stadtrat Mag. Johann Rankl, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, MSc überzeugten sich vor Ort von den gelungenen Arbeiten.

In der Keimstraße 15 – direkt neben der Zentrale der Stadtfeuerwehr – befindet sich ein Haus mit 16 Wohneinheiten. Die darin wohnenden Florianis sind im Falle eines Brandes oder eines Katastropheneinsatzes durch die direkte Anbindung meist die ersten vor Ort.

Vor kurzem wurden die Fassade sowie die Fenster und Portale im Auftrag der städtischen Immobiliengesellschaft einer Sanierung unterzogen. Die Arbeiten begannen im Sommer 2014 und konnten zeitgemäß abgeschlossen werden. Die Kosten dafür schlagen mit rund 500.000 Euro zu Buche.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice