St. Pölten Konkret

Besonderer Erholungsort in Stadtnähe

18.04.2016, von Marketing St. Pölten GmbH

hochstrass2
Im Bild (1/5): Bei der Eröffnung: Matthias Weiländer und Daniel Zinner mit den Hochstrass-Eigentümern Anja und Claus Ziegler und Landesrätin Petra Bohuslav. (marketing st. pölten)
4
Im Bild (2/5): Matthias Weiländer und Daniel Zinner mit dem Monte-Hegro-Shirt. (marketing st. pölten)
hochstrass3
Im Bild (3/5): Das Refugium Hochstrass (marketing st. pölten)
hochstrass1
Im Bild (4/5): (marketing st. pölten)
5
Im Bild (5/5): Ein Schlüsselerlebnis - die Einladung zur Eröffnung (marketing st. pölten)

In Hochstrass bei Stössing hat in einem ehemaligen Kloster ein Hotelbetrieb der besonderen Art eröffnet, das Refugium Hochstrass.

Das Refugium Hochstrass heißt Menschen willkommen, die das Wesentliche im Leben suchen, die sich erholen, entspannen und genießen wollen. Seit Ende vergangenen Jahres hat das Hotel offen, bietet sich für Klausuren, Seminare und Retreats an.
Zur offiziellen Eröffnung hatten die Eigentümer Anja und Claus Ziegler Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav zu Gast und in Vertretung des St. Pöltner Bürgermeisters Matthias Stadler Marketing St. Pölten Geschäftsführer Matthias Weiländer. Der hatte als besonderes Gastgeschenk natürlich Hauptstadtwein mitgebracht. Er überraschte die Gastgeber aber auch mit einem Shirt mit Monte Hegro Aufdruck - das ist die Einheimischen-Bezeichnung für den Hegerberg, nach dem die Modemarke Monte Hegro von Daniel Zinner benannt ist.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice