St. Pölten Konkret

Auszeichnung für Kellergassenfest

11.04.2015, von Martin Koutny

Auszeichnung für Kellergassenfest
Im Bild (1/1): Eva Prischl nimmt von Landesrätin Dr. Petra Bohuslav die Auszeichnung für das Kellergassenfest als Qualitätspartner Weinfest 2015 entgegen. (Lechner)

In der Tourismusstrategie des Landes Niederösterreich ist die Qualität der touristischen Angebote verankert. Dazu zählen auch die Weinfeste.

Die niederösterreichischen Weinfeste zeichnen sich durch ausgezeichnete und geprüfte Qualität aus. Mehrere Qualitätskriterien werden bei den Mystery Checks von Testern geprüft. Die Qualitätskriterien wie Information & Anfrage, Beschilderung & Ersteindruck, Ausstattung der Veranstaltung, Mitarbeiter, Speisen- und Getränkesortiment und Rahmenprogramm müssen zu mindestens 70 % erfüllt sein.
Das St. Pöltner Kellergassenfest in den Kellern der Familie Rendl am Mamauer Kellerweg wurde im Vorjahr einer Prüfung unterzogen und konnte 85 % der Punkte erreichen. Die Organisatorin des Festes, die St. Pöltner Tourismuslady Eva Prischl, nahm am 10. April 2015 in der Dominikanerkirche in Krems aus den Händen von Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav freudestrahlend die Auszeichnung als Qualitätspartner Weinfest 2015 für die Stadt St. Pölten entgegen: „Diese Auszeichnung ist eine Bestätigung der Bemühungen meines gesamten Teams, bei dem ich mich herzlich bedanken möchte“. Aufgrund der Erfüllung der Qualitätskriterien wird das St. Pöltner Kellergassenfest nun auch von der Niederösterreich Werbung und der Tourismusdestination Mostviertel beworben.

Das 8. St. Pöltner Kellergassenfest findet am 7. November 2015 in den Kellern der Familie Rendl statt.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice