St. Pölten Konkret

Brand in der Müllbearbeitungsanlage

10.09.2014, von Martin Koutny

Brand in der Abfallbehandlungsanlage
Im Bild (1/1): Aus noch ungeklärter Ursache brach in der Betriebshalle der mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage ein Brand aus, der von der Feuerwehr rasch unter Kontrolle gebracht werden konnte. Um 15.30 Uhr hieß es „Brand aus“. (Foto: Christian Grüneis)

Am 10. September 2014 brach in der Mittagszeit ein Brand in der Betriebshalle der mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage (mba) St. Pölten in der Linzer Straße 145 aus. Die Brandursache ist noch ungeklärt, es wird ein technisches Gebrechen vermutet. Es entstand kein Personenschaden. Auch für die Bevölkerung sowie umliegende Nachbarn bestand keine Gefährdung. Die Staubfilteranlage der Betriebshalle wurde durch den Brand beschädigt. Die Abfallentsorgung der Stadt ist weiterhin gesichert.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice