St. Pölten Konkret

Neuer Standort für die Immo

16.09.2016, von Heinz Steinbrecher

immo büro 1
Im Bild (1/2): Magistratsdirektor Mag. Thomas Dewina, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Immo-Geschäftsführer Mag. Martin Sadler und Prokuristin Ursula Leonhartsberger-Schrott bei der Eröffnung. (Foto: Josef Vorlaufer)
immo büro 2
Im Bild (2/2): Der neue Standort der Immo am Gewerkschaftsplatz. (Foto: Josef Vorlaufer)

Bürgermeister Mag. Matthias Stadler konnte heute die Räumlichkeiten der Immobilien St. Pölten GesmbH & Co KG am neuen Standort am Gewerkschaftsplatz 2 eröffnen.

Im Bestand der „Immo“ befinden sich 81 Wohnhäuser und 70 Amtshäuser, zu denen neben typischen Ämtern wie z.B. dem Rathaus auch Schulen, Kindergärten und andere Gebäude gehören. Darüber hinaus stehen 21 Objekte, die hauptsächlich im Eigentum der Stadt St. Pölten stehen, in der Verwaltung der Immo. Die Betreuung der rund 1.320 Wohnungen und der unzähligen Büroräume, Klassenzimmer und Gruppenräume in den Kindergärten und Schulen gehört zu den umfassenden Aufgaben der Immobilien St. Pölten GesmbH & Co KG.

Bürgermeister Mag. Stadler wies auf die räumlichen Umstrukturierungen hin, die in Zusammenhang mit der Übersiedlung der Immo vollzogen wurden, und dankte allen MitarbeiterInnen der Immo für ihr Engagement und die zahlreichen Projekte, vom Zubau der Dementenstation zum Seniorenwohnheim bis hin zur Neugestaltung und dem Umbau der Jonas-Schule, die seit ihrem Bestehen umgesetzt wurden.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice