St. Pölten Konkret

Neues Kommando für die Freiwillige Feuerwehr Oberradlberg

19.02.2018, von Andrea Jäger

kammandantenwahl feuerwehr ober radlberg
Im Bild (1/2): Der langjährige Kommandant der FF Oberradlberg OBI Karl Edelbacher erhielt zum Dank einen heiligen Florian vom neuen Kommandanten BI Alfred Edelbacher und dem neuen Kommandanten-Stellvertreter Martin Theiss im Beisein von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Feuerwehr-Stadtrat Mag. Johann Rankl überreicht. (Foto: Josef Vorlaufer)
kammandantenwahl feuerwehr ober radlberg 1
Im Bild (2/2): Gruppenbild anlässlich der Mitgliederversammlung und Neuwahl des Kommandos der FF Oberradlberg am 17. Februar 2018: Sitzend v.li.n.re: der langjährige Kommandant OBI Karl Edelbacher, der neue Kommandant BI Alfred Edelbacher, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und der neue Kommandant-Stellvertreter Martin Theiss. Stehend v. li.n.re: GR LM Werner Edelbacher, VI Dominik Schreiber, V Karin Kornthaler (neu gewählte Verwalterin der FF Oberradlberg), BR Leopold Lenz, STR Mag. Johann Rankl, GR Mag. Anton Wagner, VM Stefan Rauschmayr, LM Michael Selinger, HBI Franz Sieder und OBI Matthias Goll. (Foto: Josef Vorlaufer)

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am 17. Februar erfolgte im Feuerwehrhaus in Oberradlberg die Wahl eines neuen Kommandos.

Zum neuen Kommandanten wurde BI Alfred Edelbacher und zum Kommandanten-Stellvertreter Martin Theiss gewählt. Im Anschluss an die Angelobung des neuen Kommandos durch Bürgermeister Mag. Matthias Stadler wurde LM Karin Kornthaler zur neuen Verwalterin ernannt. OBI Karl Edelbacher, der über 20 Jahre als Kommandant die FF Oberradlberg hervorragend führte, erhielt von seinen Feuerwehrkameraden zum Dank und zur Anerkennung den heiligen Florian in Form einer Holzfigur überreicht.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice