St. Pölten Konkret

Bosnischer Botschafter zu Gast im Bürgermeisterzimmer

20.03.2019, von Corina Muzatko

botschafter bosnien herzegowina 2 (1)
Im Bild (1/2): Doris Vorlaufer vom Büro für Internationale Kontakte, Gemeinderätin Mirsada Zupani, S.E. Dr. Kemal Kozaric, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und die und die 1. Botschaftssekretärin Marina Gavran im Bürgermeisterzimmer. (Foto: Josef Vorlaufer)
bosnien
Im Bild (2/2): S.E. Dr. Kemal Kozaric und Bürgermeister Mag. Matthias Stadler unterhielten sich über politische und wirtschaftliche Beziehungen aber auch über die gute Integration der bosnischen Gemeinschaft in St. Pölten. (Foto: Josef Vorlaufer)

Bürgermeister Mag. Matthias Stadler empfing vor kurzem S.E. Dr. Kemal Kozaric, Botschafter von Bosnien und Herzegowina in der Republik Österreich, im Bürgermeisterzimmer im Rathaus.

Gesprächsthemen waren die gute Integration der bosnischen Gemeinschaft in St. Pölten und das gute Einverständnis. Aber auch die guten politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Österreich und Bosnien und Herzegowina wurden besprochen. In St. Pölten leben 770 Personen aus Bosnien und Herzegowina. Die bosnische Community beteiligt sich auch immer wieder beim jährlichen Fest der Begegnung am Rathausplatz.

S.E. Dr. Kemal Kozaric ist außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter von Bosnien und Herzegowina in der Republik Österreich seit 06. September 2018. Er wurde bei seinem Besuch im Rathaus von Marina Gavran, erste Sekretärin der Botschaft in Wien, begleitet. Gemeinderätin Mirsada Zupani hat das Treffen organisiert und übernahm teilweise die Übersetzung beim Gespräch.


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice