St. Pölten Konkret

Herbert Wieden-Gasse wurde zu Klenkstraße

13.02.2017, von Andrea Jäger

klenkstrasse
Im Bild (1/1): Herbert Klenk jun. freut sich bei der symbolischen Übergabe des Straßenschildes durch Bürgermeister Mag. Matthias Stadler über die Ehrung seines verstorbenen Vaters Kommerzialrat Herbert Klenk. (Foto: Josef Vorlaufer)

In Spratzern erinnert die neu ernannte Klenkstraße an Stelle der ehemaligen Herbert Wieden-Gasse an den erfolgreichen St. Pöltner Herbert Klenk.

Herbert Klenk (1947 – 2016) war Mitbegründer und Geschäftsführer der Klenk & Meder Gesellschaft die mit über 700 MitarbeiterInnen heute zu den Vorzeigeunternehmen in St. Pölten zählt. Klenk war ab 2000 durch mehrere Jahre hindurch Obmann des Wirtschaftsbundes St. Pölten und von 2001 bis 2003 Obmann der Bezirksstelle der Wirtschaftskammer Niederösterreich. 2002 wurde Herbert Klenk zum Kommerzialrat ernannt und 2006 erhielt er das Ehrenzeichen der Stadt verliehen. Darüber hinaus war er Träger des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Niederösterreich.

Die neue Wiedenstraße befindet sich nun im Bereich der bisher unbenannten Straße von der Stifterstraße in Verlängerung der Teufelhofer Straße. Sie ist benannt nach dem Stadtrat Herbert Wieden (1924 – 1967), der ebenso wie Klenk Ehrenzeichenträger der Stadt St. Pölten und Träger der Goldenen Kunschak-Plakette war.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice