St. Pölten Konkret

Feuerbrandbekämpfung, NÖ. Kulturpflanzenschutzgesetz 2010, Aufhebung von Verordnungen

06.08.2019, von Magistrat St. Pölten/Naturschutzbehörde

rathaus beleuchtet st pölten
Im Bild (1/1): Aufhebung von Verordnungen (Foto: Josef Vorlaufer)

Der Magistrat der Stadt St. Pölten hebt folgende Verordnungen betreffend die Abgrenzung der Befallszonen zum Schutz der benachbarten Gebiete zur Verhinderung der Ausbreitung des bakteriellen Feuerbrandes mit sofortiger Wirkung auf:

Kennzahl / Datum / Verwaltungsbezirk / Katastralgemeinde Grundstück/e Gemeinde (Befallszone)
01/03/9/16-01 14.06.2016 St. Pölten-Stadt Oberzwischenbrunn 3204 und 322
01/03/9/16-013 14.07.2016 St. Pölten-Stadt Völtendorf 493
01/03/9/16-014 20.07.2016 St. Pölten-Stadt Spratzern 955/15

Rechtsgrundlage:

§ 25 Abs. 4 NÖ. Pflanzenschutzverordnung, LGBl. 6130/1


Copyright 2019 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice