St. Pölten Konkret

St. Pölten bekundet Solidarität mit den Opfern von Paris

16.11.2015, von Martin Koutny

paris attentat clichy
Im Bild (1/1): Vor dem St. Pöltner Rathaus weht die französische Fahne mit Trauerflor zum Gedenken an die Opfer. (Foto: Josef Vorlaufer)

Nach Bekanntwerden der schrecklichen Attentat-Serie von Paris hat noch am Wochenende das Büro für Internationale Kontakte im Rathaus mit der Partnerstadt Clichy Kontakt aufgenommen und das Mitgefühl der St. Pöltner Bevölkerung übermittelt.

Die rund 60.000 EinwohnerInnen zählende St. Pöltner Partnerstadt Clichy grenzt nordwestlich direkt an Paris. Sie ist von der Attentat-Serie zwar nicht unmittelbar betroffen, das Entsetzen in der Bevölkerung ist jedoch sehr groß.

„In diesen schweren Stunden gedenken wir der Opfer von Paris und bringen den Angehörigen und Freunden unsere aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck. Wir hoffen auch, dass die vielen Verletzten wieder vollständig genesen und die schrecklichen Ereignisse in der nächsten Zeit auch psychisch bewältigen können. Wir haben daher schon am Wochenende mit der Stadtverwaltung von Clichy Kontakt aufgenommen und unserer Partnerstadt unser Mitgefühl zum Ausdruck gebracht“, erklärt Bürgermeister Mag. Matthias Stadler.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice