St. Pölten Konkret

St. Pölten hat gewählt

17.04.2016, von Heinz Steinbrecher

swap raiffeisen vergleich
Im Bild (1/2): Gemeinderatswahl 2016 (Foto: Josef Vorlaufer)
gemeinderatswahl 2016 bekanntgabe
Im Bild (2/2): Bürgermeister Mag. Matthias Stadler gibt das vorläufige Wahlergebnis bekannt. (Foto: Josef Vorlaufer)

45.545 St. PöltnerInnen waren bei der heutigen Gemeinderatswahl wahlbereichtig. Insgesamt haben 28.980 BürgerInnen ihre Stimme abgegeben. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 63,62% (+5,61%).

Die Gemeinderatswahl in der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten brachte folgendes vorläufiges Ergebnis:

Bürgermeister Matthias Stadler – SPÖ (Kurzbezeichnung - SPÖ)
16.843 Stimmen, das sind 58,87%. Veränderung gegenüber der Gemeinderatswahl 2011: +2,11%, 26 Mandate (+1)

Volkspartei St. Pölten – Liste Matthias Adl (Kurzbezeichnung - VP)
5.835 Stimmen, das sind 20,4%. Veränderung gegenüber der Gemeinderatswahl 2011:
-4,9%, 9 Mandate (-2)

Freiheitliche Partei Österreichs (Kurzbezeichnung - FPÖ)
4.205 Stimmen, das sind 14,70%. Veränderung gegenüber der Gemeinderatswahl 2011: +3,9%, 6 Mandate (+2)

Die Grünen – (Kurzbezeichnung - Grüne)
785 Stimmen, das sind 2,74%. Veränderung gegenüber der Gemeinderatswahl 2011: -2,1%, 1 Mandat (-1)

NEOS Das Neue Österreich (Kurzbezeichnung - NEOS)
448 Stimmen, das sind 1,57%.

Bürgerliste Überparteiliches St. Pölten (Kurzbezeichnung – BLÜH)
137 Stimmen, das sind 0,48%.

dieKühnen.jetzt (Kurzbezeichnung – jetzt)
356 Stimmen, das sind 1,24%.

Ungültige Stimmen 365.
Gültige Stimmen: 28.609
Stadträte: SPÖ: 8, ÖVP: 3 (-1), FPÖ 2 (+1).

Im vorläufigen Ergebnis der Gemeinderatswahl sind die Wahlkarten bereits berücksichtigt.

Das amtliche Wahlergebnis, wird am Montag, 18. April 2016, nach der Sitzung der Stadtwahlbehörde bekanntgegeben.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice