St. Pölten Konkret

Finnische Botschafterin auf Kurzbesuch

25.11.2014, von Andrea Jäger

finnische botschafterin auf kurzbesuch im rathaus
Im Bild (1/1): Die finnische Botschafterin Anu Laamanen kam am 25. November auf einen Kurzbesuch ins Rathaus. (Foto: Josef Vorlaufer)

Die Botschafterin für Finnland, Anu Laamanen, wurde heute in Begleitung von Ferdinand von Auersperg, finnischer Honoralkonsul in Wien und Niederösterreich, von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler im Rathaus empfangen.

Zuvor besuchte die Botschafterin die New Design Universität um einen kurzen Einblick in das österreichische Angebot für Design zu erhalten.

Anu Laamanen wurde 1958 in Finnland geboren und machte ihren Master in Politikwissenschaften an der Uni in Helsinki. Sie spricht unter anderem auch deutsch und übt das Amt der Botschafterin für Finnland in Österreich seit September 2013 aus.
In St. Pölten leben zurzeit fünf Finninnen und vier Finnen.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice