St. Pölten Konkret

Netzwerken in genussreichem Rahmen

20.03.2017, von Marketing St. Pölten GmbH

meet-10jahre
Im Bild (1/2): Smalltalk beim Meet & Greet anlässlich 10 Jahre Plattform STP 2020 (Marketing St.Pölten)
meet
Im Bild (2/2): mahlzeit! (AAAFood)

Meet & Greet, die Veranstaltungsreise der Plattform St. Pölten 2020 zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch in genussvollem Rahmen, gibt es auch heuer wieder, und zwar sechs Mal in verschiedenen Variationen.

Meet & Greet ist eine Veranstaltung der Plattform St. Pölten 2020, die das Ziel verfolgt, Wirtschaft und Gesellschaft zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch zu bringen.
Das kann eine Informationsveranstaltung sein, ein gutes Essen oder auch ein Sportereignis. Es geht darum, Teil dieses immer weiter wachsenden Netzwerkes zu sein, das die Plattform St. Pölten 2020 für ihre Mitglieder bietet. Ein Netzwerk, das sowohl dem Einzelnen als auch Betrieben und last but not least unserer Stadt zugute kommt.
Sechs Mal wird heuer genetzwerkt beim Meet & Greet.

  • Samstag, 25. März, Meet& Greet - Zukunftsraum Neugebäudeplatz:
  • 11 Uhr Treffpunkt Designverliebt Kreativmarkt11.30 Uhr Informativer Rundgang durch die Handelsflächen auf dem Neugebäudeplatz12.30 Uhr Umtrunk, Fingerfood und Besichtigung des Kreativmarktes

  • Mittwoch, 26. April, Meet & Eat - Restaurant Galerie: Haubenkoch Robert Langeneder serviert Köstliches vom Spargel über Lachsforelle und Voralpenschwein bis zum getrüffelten Käse. Dazu bringt Chris Heart Livemusik und animiert zum Tanzen.

  • Samstag, 24. Juni, Meet & Drive bei der ATC-Metallwelt: ATC-Grand Prix mit Karts und Rahmenprogramm von ATC

  • Dienstag, 15. August, Meet & Greet am Frequency-Festival

  • Freitag, 29. September, Meet & Taste im Rendlkeller: Die Weinverkostung bei Katja Rendl und Thomas Schweiger hat schon Tradition . . .

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice