St. Pölten Konkret

STOBAG eröffnet Schauraum

22.03.2017, von Martin Koutny

stobag schauraum eröffnung
Im Bild (1/1): Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, STOBAG Geschäftsführer Markus Horvath, MBA und Wirtschaftsbund-Stadtgruppen-Obmann, Baumeister Ing. Mario Burger eröffnen den neuen Schauraum in der Radlberger Hauptstraße 100. (Foto: Josef Vorlaufer)

Geschäftsführer Markus Horvath, MBA, eröffnete am 21. März 2017 gemeinsam mit Bürgermeister Mag. Matthias Stadler den exklusiven Schauraum in St. Pölten-Unterradlberg. STOBAG ist ein Schweizer Anbieter von Premium-Sonnen- und Wetterschutzsystemen.

Seit 25 Jahren ist STOBAG Österreich am Standort in Unterradlberg ansässig. 16 Mitarbeiter sind momentan hier tätig, die von hier aus in ganz Österreich und in definierten Export Märkten liefern. STOBAG möchte ein Leitbetrieb der Region werden und nächstes Jahr auch schon eigene Lehrlinge als Sonnenschutztechniker am Standort Unterradlberg ausbilden. Erst im letzten Jahr wurde beschlossen, einen der größten Schauräume Österreichs in einer ehemaligen Produktionshalle auf insgesamt 500 m2 einzurichten. Die Konzernleitung hat weiters entschieden, am Standort in St. Pölten-Unterradlberg ein Logistikzentrum für den Vertrieb einzurichten. Zusätzlich zum neuen Schauraum wurde auch eine neue Ausbildungsstätte für Händler in Österreich sowie Zentral- und Osteuropa am Standort in Unterradlberg errichtet.

Im neuen Schauraum in der Radlberger Hauptstraße 100 werden unter anderem elegante Kassettenmarkisen mit LED-Beleuchtung sowie Dachsysteme mit raffinierter Technik präsentiert.

Kontakt:

STOBAG Österreich, Radlberger Hauptstraße 100, 3105 St. Pölten,
Tel.: 02742-362080,
STOBAG Homepage

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice