St. Pölten Konkret

Leipzig zu Gast in St. Pölten

04.05.2017, von Andrea Jäger

präsident handwerkskammer leipzig
Im Bild (1/1): Mag. Bernadette Schwab – Wirtschaftsservice ecopoint, Volker Lux - Hauptgeschäftsführer der HWK, Bgm. Mag. Matthias Stadler, Claus Gröhn - Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig, Dr. Josef Wildburger – Obmann der Plattform 2020, Dir. Friedrich Schmidl – ABA Invest in Austria (Foto: Josef Vorlaufer)

Claus Gröhn, Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig, wurde heute von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler im Rathaus empfangen.

Der Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig, Claus Gröhn und der Hauptgeschäftsführer der HWK, Volker Lux haben von 2. bis 4. Mai Gespräche im Bereich Berufsausbildung bei Institutionen und Betrieben in St. Pölten geführt. Heute fand auf Einladung von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler ein erstes Kennenlernen und ein Gedankenaustausch zu den aktuellen Themen der dualen Berufsausbildung im Rathaus statt.
Beide Seiten ziehen das Resümee, dass das duale Ausbildungssystem einen Teil des Erfolges in Deutschland und Österreich darstellt. Es ist an der Zeit, dass entscheidende Weichen gestellt werden, um die Herausforderungen der Digitalisierung, sowie des demographischen Wandels etc. bewerkstelligt werden können.

Im Jahr 2009 war die sächsische Stadt Leipzig eine der Destinationen der jährlichen Wirtschaftsreise der Stadt St. Pölten.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice