St. Pölten Konkret

Donau-Schifffahrt zur Sonnenwende

27.06.2017

sk07 schifferlfahren2
Im Bild (1/14): Feuerwerk in der Wachau (tanja wagner)
sk07 schifferlfahren4
Im Bild (2/14): Bei Dürnstein (tanja wagner)
sk07 schifferlfahren1
Im Bild (3/14): (tanja wagner)
sk07 schifferlfahren3
Im Bild (4/14): (tanja wagner)
schifferlfahren12
Im Bild (5/14): Der TRAD Club sorgte für die passende Musik (tanja wagner)
schifferlfahren7
Im Bild (6/14): Josef Wildburger und Matthias Weiländer (tanja wagner)
schifferlfahren11
Im Bild (7/14): Herbert Klenk und Norbert Steiner (tanja wagner)
schifferlfahren14
Im Bild (8/14): Leo und Gitti Graf (tanja wagner)
schifferlfahren8
Im Bild (9/14): Josef und Gerti Baumgartner, Inge und Werner Schmitzer (tanja wagner)
schifferlfahren9
Im Bild (10/14): Elke und Martin Oberzaucher (tanja wagner)
schifferlfahren10
Im Bild (11/14): Helge und Eva Haslinger (tanja wagner)
schifferlfahren13
Im Bild (12/14): Staunende Bürgermeister: Matthias Stadler und Reinhard Resch (tanja wagner)
schifferlfahren5
Im Bild (13/14): Josef Wildburger und Wolfram Brandner (tanja wagner)
schifferlfahren6
Im Bild (14/14): Christoph Schwarz und Martin Sadler (tanja wagner)

Wirtschaftstreibende aus St. Pölten genossen eine Sonnwendfahrt in der Wachau.

Plattform-St. Pölten-2020-Obmann Josef Wildburger hatte die Idee zum Ausflug der St. Pöltner Wirtschaft an die Donau. Matthias Weiländer, Geschäftsführer der Marketing St. Pölten GmbH, organisierte. So genossen über hundert Gäste auf dem Brandner-Schiff „MS Austria Princess“ die Bilderbuchlandschaft der Wachau mit Sonnwendfeuern und Feuerwerken. Mit an Bord waren auch Bürgermeister Matthias Stadler und sein Kremser Kollege Reinhard Resch.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice