St. Pölten Konkret

UniCredit Bank Austria Filiale modernisiert

21.12.2017, von Heinz Steinbrecher

bank austria umbau
Im Bild (1/1): Franz Weisz, Leiter Privatkunden, Geschäftskunden und Freie Berufe der UniCredit Bank Austria in Niederösterreich und dem Burgenland, Markus Teuber,MBA, Leiter der Filiale St. Pölten, Mitarbeiterin Angelika Buchmayer und Bürgermeister Mag. Matthias Stadler. (Foto: Josef Vorlaufer)

In der umgebauten Filiale in St. Pölten am Rathausplatz 2 stehen modernste Technik und intensivierte Kundenberatung mit zahlreichen Neuerungen im Mittelpunkt.

Die umgebaute Filiale bietet mit insgesamt 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor allem erstklassige Beratung für Privatkunden, Geschäftskunden, Firmenkunden sowie Private Banking. Ein professioneller Empfangsmanager ist die erste Ansprechperson, Wartezonen und das moderne Ambiente mit freiem W-LAN, Tablets und interaktiven Infoscreens garantierten neue Kunden- und Beratungserlebnisse.

Mit modernsten Geräten wie zwei Geldausgabeautomaten, drei Kontoauszugsdruckern mit Überweisungsfunktion, zwei Bargeld-Manager-Geräten für Ein- und Auszahlungen und einem Münzrollengeber ab Ende Dezember, werden die Bankgeschäfte des täglichen Bedarfs in diskreten Selbstbedienungszonen bequem und rasch erledigt. Die neue Filiale hat durchgehende verlängerte Öffnungszeiten wochentags von 8:30 bis 16 Uhr.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice