St. Pölten Konkret

„MAESTRO“ auf der ProWein in Düsseldorf

22.03.2018, von Martin Koutny

maestro winzer krems_proweindüsseldorf_2103
Im Bild (1/1): Bürgermeister Matthias Stadler, NÖ Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf, Winzer Krems Chef Dir. Franz Ehrenleitner und Obmann-Stellvertreter Florian Stöger präsentieren den Landeshauptstadtwein „Maestro“ auf der Weltweinmesse ProWein in Düsseldorf. (Fotocredit: Büro LH-Stv. Pernkopf) (Foto: Büro LH-Stv. Pernkopf)

Vergangenes Wochenende präsentierten Winzer Krems Sandgrube 13 ihre Top-Weine auf der weltwichtigsten Weinmesse ProWein in Düsseldorf. Darunter auch der diesjährige Landeshauptstadtwein „Maestro“.

NÖ Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler und Winzer Krems Chef Dir. Franz Ehrenleitner nutzten die Messe, um auch den Landeshauptstadtwein „Maestro“ als kulinarischen Botschafter für die Bewerbung St. Pöltens als Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2024 in Partnerschaft mit dem Land Niederösterreich, vorzustellen. Schon der Name des Landeshauptstadtweines verweist auf die besondere Beziehung St. Pöltens zur Kultur.
„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit unserem Grünen Veltliner „Maestro“ die Bewerbung von St. Pölten als Kulturhauptstadt Europas begleiten dürfen“ sagt Geschäftsführer Dir. Franz Ehrenleitner. Mit einem Exportumsatzanteil von über 45 Prozent behaupten sich Weine der Winzer Krems Sandgrube13 vor allem in den Märkten Deutschland, Holland, USA, Kanada und Japan.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice