St. Pölten Konkret

Der Lebensmitteleinkauf kommt zur Haustür

28.04.2015, von Martin Koutny

Billa Onlinehandel mit Lebensmitteln
Im Bild (1/1): Eine BILLA-Kundin bei der Abholung ihrer Onlinebestellungen mit BILLA Mitarbeiterin Melanie König und Bürgermeister Mag. Matthias Stadler. Auch die Zustellung direkt zur Haustür ist möglich. (Josef Vorlaufer)

Lebensmittel online bestellen und nach Hause zustellen lassen? Geht das? Ja, ab sofort bei BILLA. Dieses Service wird nun in der Landeshauptstadt und in weiten Teilen Niederösterreichs angeboten.

Seit kurzem beliefert BILLA mit seinem Onlineshop neben dem Wiener Umland, auch St. Pölten, Krems, Melk, Tulln, Wiener Neustadt, Klosterneuburg, Korneuburg, Baden sowie den Bezirk Mödling.

Einfach im Internet bestellen
Ausgeliefert werden die Bestellungen, die auf www.billashop.at eingehen, von der BILLA Filiale in der Praterstraße 24, in St. Pölten. Neben St. Pölten werden dort die bestellten Produkte für 124 weitere Ortschaften in Niederösterreich zusammengestellt. BILLA setzt dabei auf erfahrene Partner in der Logistik und eigens geschulte Mitarbeiter in den Filialen, die die Kommissionierung der Ware übernehmen. Zusätzlich bietet BILLA in dieser Filiale auch einen Pick-Up Service: Für nur einen Euro Servicegebühr wird der im BILLA Onlineshop bestellte Einkauf vorbereitet und kann bei zeitgerechter Bestellung noch am selben Tag in der kompakten Abholkiste stressfrei abgeholt werden.
Bezahlt werden kann in Bar, mit Bankomat- oder per Kreditkarte.
Im Zeitraum von 06. – 23. Mai können sich Kunden ihre Lieferung österreichweit sogar gratis an die Haustüre liefern lassen.

Nie mehr den Einkauf schleppen müssen
„BILLA bietet hier ein tolles zusätzliches Service. Denn es gibt immer wieder Lebenssituationen in denen man nicht selbst einkaufen gehen kann, etwa im Krankheitsfall oder wenn aus beruflichen Gründen die Zeit fehlt, aber auch wenn man sich mit schweren Getränkekisten etc. für die Bevorratung selbst nicht abschleppen will oder kann. Auch für ältere und gebrechliche Menschen ist die Zustellung der Lebensmittel zur Haustür eine tolle Unterstützung im Haushalt. Falls ein Internetanschluss fehlt, kann man ja Nachbarn oder jemanden aus der Familie ersuchen, die Bestellung vorzunehmen“, ist Bürgermeister Mag. Matthias Stadler vom Erfolg des Onlinehandels mit Lebensmitteln überzeugt und verweist darauf, dass mit diesem neuen Angebot auch zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice