St. Pölten Konkret

Zentrum der Erwachsenenbildung in der Linzer Straße beheimatet

18.12.2015, von Andrea Jäger

zentrum für erwachsenenbildung
Im Bild (1/1): Informierten sich über das Angebot des Bildungs- und Heimatwerk NÖ: Dr. Thomas Karl (Leiter Abteilung Kultur und Bildung der Stadt St. Pölten), BHW NÖ-Geschäftsführer Ing. Hans Rupp, Gemeinderätin Mirsada Zupani, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Mag. Eva-Maria Speta (Projekt BEN), Kultur.Region.Niederösterreich-Holdinggeschäftsführer Martin Lammerhuber, Ing. Alfred Luger (Projektleitung BEN) (Foto: Erich Marschik)

Das Bildungs- und Heimatwerk Niederösterreich (BHW) ist am Standort Linzer Straße 7 mit 34 Personen vertreten, die im Bereich der Basisbildung, Bildungsberatung, barrierefreier Erwachsenenbildung bis hin zum Jugendcoaching aktiv sind.

„Es ist gut und wichtig, wenn es ein breites Angebot in der Landeshauptstadt für lebensbegleitendes und lebenslanges Lernen gibt“, so Bürgermeister Mag. Matthias Stadler beim Besuch in der Zentrale der Erwachsenenbildungseinrichtung BHW. Das Interesse an den Angeboten der Erwachsenenbildung spiegelt sich nicht nur in der Onlineberatung oder durch Bildungsveranstaltungen in ganz Niederösterreich wider, sondern auch durch zunehmenden Parteienverkehr aufgrund der Serviceangebote in der Landeshauptstadt. Infos: http://www.bhw-n.eu


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice