St. Pölten Konkret

Frauensalon: Selbstbehauptung & Selbstverteidigung

24.03.2016, von Mag. Martina Eigelsreiter

frauensalon_märz_selbstbehauptung & selbstverteidigung
Im Bild (1/1): Wie Frauen in konkreten Situationen die eigene Sicherheit erhöhen können, erfahren die Salonteilnehmerinnen am Dienstag, den 29. März, um 18.00 Uhr im Café Pusch von Selbstverteidigungstrainerin Maria Matiasek. (Foto: pixelio)

Wie sicher eine Frau sich fühlt, hängt davon ab, was sie schon alles erlebt hat, ob und wie sie sich zu wehren gelernt hat und von ihrem Selbstvertrauen ganz allgemein.

Sicherheit kann entwickelt werden und Ängste lassen sich abbauen: Jede Frau, die sich ganz bewusst mit ihrer persönlichen Situation und ihren Gewohnheiten auseinandersetzt und überlegt, wie sie Gefahrensituationen vermeiden bzw. wie sie sich im Ernstfall wehren kann, gewinnt ein großes Maß an Selbstvertrauen und Stärke.

Wann: Dienstag, 29. März, 18 Uhr

Wo: Café Pusch, Domgasse 8, 3100 St. Pölten
Wer: Maria Matiasek, Selbstverteidigungstrainerin und Obfrau des Vereins defendo http://www.defendo.at/


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice