St. Pölten Konkret

Schulgärten werden zu Freiräumen

13.04.2016, von Heinz Steinbrecher

schulfreiraum
Im Bild (1/1): Baggereinsatz im Schulgarten der NNÖMS Viehofen: Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Lehrerin Sonja Schoderböck, Baggerführer Norbert Gaupmann, Schulleiter OSR Hermann Reichebner, Schulamtsleiter Mag. Andreas Schmidt und die SchülerInnen Lukas Thoma, Blerim Sulimani, Simon Schlager-Wanger, Leonie Scholz, Teresa Spring, Katharina Gleiß, Medina Jashari, Emma Schmidt, Matteo Ziegelwagner. (Foto: Josef Vorlaufer)

Gestern erfolgte der Startschuss für die Arbeiten zur Neugestaltung der Schulgärten an den NNÖMS Viehofen und Pottenbrunn.

Beide Schulstandorte wurden in eine Förderaktion des Landes Niederösterreich aufgenommen, bei der naturnahe und bedürfnisgerechte Schulfreiräume und Spielplätze gemeinsam mit dem NÖ Familienland GmbH-Projektteam Spielplatzbüro umgesetzt werden sollen. Dabei werden bis zu zwei Drittel der entstandenen Projektkosten gefördert.

Nach erfolgter Ideenfindung begleitet durch die Architektin Dipl.-Ing. Vesna Urlicic wurden Pläne für die beiden Schulfreiräume erstellt und der Stadt St. Pölten zur Verfügung gestellt. Am 12. April war es nun soweit, die Arbeiten für die Gestaltung der neuen Schulfreiräume an den NNÖMS Viehofen und Pottenbrunn wurden mit einem „Baggereinsatz“ gestartet.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice