St. Pölten Konkret

Schulprojekt St. Pölten - Brünn: "Freunde über Grenzen hinweg"

11.05.2016, von Andrea Jäger

mary ward schule zeichnungen
Im Bild (1/1): Vizebürgermeister Ing. Franz Gunacker und Doris Vorlaufer übernahmen heute in Vertretung des Bürgermeisters die sehr gelungenen Bilder der SchülerInnen der Mary Ward-Volksschule. Begleitet wurden die Kinder von Direktorin Sabine Triml und den Lehrerinnen Simone Winter, Schulz Monika und Katrin Ziegler. (Foto: Josef Vorlaufer)

23 Kinder der Mary Ward Volksschule übergaben heute im Rathaus ihre Bilder, welche anlässlich des 25-jährigen Partnerstädte Jubiläums zwischen Brünn und St. Pölten gezeichnet wurden.

Die Zeichnungen werden in Brünn im Juni und danach in St. Pölten ausgestellt. Auch Kinder einer Brünner Volksschule beteiligen sich mit dem gleichen Thema " Freunde über Grenzen hinweg" an diesem Zeichenprojekt.

In Vertretung von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler übernahm Vizebürgermeister Ing. Franz Gunacker die Zeichnungen von den Kindern der Klassen:
3a: Anna Muschik
3b: Fabian Wallner
3c: Julia Haubenwallner, Johanna Riedling, Carolyn Hager, Sarah Klima, Christina Valenta
3d: Joana Okoro, Lisa Hahnl
4a: Marie Mayr, Jana Schneider, Rosalie Momoka Zizlavsky
4b: Maximilian Frech, Katharina Frühwald, Markus Glack, Fabio Gnadenberger, Stefanie Großberger, Franziska Gruber, Martin Le Duy, Melanie Mörtl, Katerina Strasser und
4c: Lisa Koban, Johannes Pusker.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice