St. Pölten Konkret

Kreative Lösungen zur Kundenbindung

26.01.2017, von FH St. Pölten / EM

bellflora
Im Bild (1/1): Studentinnen des Master Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung entwickelten kreative Lösungen zur Kundenbindung für das renommierte Unternehmen Bellaflora. | Copyright: FH St. Pölten / Harald Rametsteiner

Studentinnen des Master Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung der FH St. Pölten erarbeiten ein innovatives Kundenkommunikations-Konzept für „Bellaflora“.

Basierend auf viel Fachwissen aus unterschiedlichen Lehrveranstaltungen zu Schwerpunkten in Direktmarketing und Online Marketing entwickelten die Studierenden in drei Gruppen vielversprechende Lösungen für unterschiedliche Zielgruppen des Gartengestalters „Bellaflora“. Nach einer umfassenden Analyse wurde jedes Konzept nachvollziehbar abgeleitet. Die kreativen Vorschläge zur crossmedialen Ansprache von bestehenden und neuen Kundenclub-Mitgliedern überzeugten durch den Einsatz von passenden Offline- und Online-Kommunikationsmaßnahmen.

Die Bellaflora-Marketingleiterin Birgit Gusenleitner lobt: "Jede Projektgruppe hat ihre Abschlusspräsentation mit sehr guten Inhalten und Zielergebnissen durchgeführt. Die Weiterverfolgung der unterschiedlichen Zugänge ist für unser Unternehmen ein guter Ansatz, aus dem Ideenpool zu schöpfen. Aufgrund guter Ausarbeitung der Projektideen kann dies in der Überarbeitung der Kundenkartensystematik voll und ganz zur Anwendung kommen. Durch das tolle Engagement der Studentinnen war das Projekt ein wirklicher Benefit für uns."

„Sehr stolz auf die Leistungen der Studierenden“
Auch Lehrveranstaltungsleiter Harald Rametsteiner war sehr zufrieden: „In den Lehrveranstaltungen bekommen die Studierenden das fachliche Rüstzeug, das Abschlussseminar ist dann der Praxistest für ein ausgewähltes Unternehmen. Auftraggeber Bellaflora wurde mit hoher fachlicher Substanz und kreativen Vorschlägen überzeugt, ich bin sehr stolz auf die Leistungen der Studentinnen."


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice