St. Pölten Konkret

Tourismusschule freut sich über Top Käsekenner

30.11.2017, von Andrea Jäger

tourismusschule käsekenner 2017
Im Bild (1/1): Lehrer und Betreuer Jürgen Kalteis mit seinen Silbernen: Katharina Selner und Anton Mayer aus der TMS St. Pölten. (Foto: zVg)

Beim Bundesfinale der besten „Käsekenner“ Österreichs in Bad Ischl nahmen auch Katharina Selner und Anton Mayer aus der 3A-Klasse teil. Sie haben bereits die Ausbildung zum TMS-Käsekenner mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert und erreichten, bestens vorbereitet durch ihren Lehrer Jürgen Kalteis, den zweiten Platz beim Finale

Der Wettbewerb selbst bestand aus drei Teilen: einer sensorischen Bewertung von Käse und Milchprodukten, einem schriftlichen Prüfungsteil mit der Erstellung eines Käseangebotes und zum Schluss aus einem praktischen Prüfungsteil, bei dem ein Käsewagen aufgebaut und präsentiert werden musste.

Kommentare powered by Disqus.

Copyright 2017 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice