St. Pölten Konkret

Golden Wire 2017 verliehen

04.12.2017, von FH St. Pölten / ES

goldenwire2017_gewinnerinnen_credit_fhstp_carola_berger (9)
Im Bild (1/1): Die GewinnerInnen des Golden Wire an der FH St. Pölten. Credit: FH St. Pölten / Carola Berger

Studierende und Alumni der FH St. Pölten aus den Studiengängen Medientechnik und Digitale Medientechnologien stellten beim 14. Golden Wire ihr Können unter Beweis und traten zum Wettbewerb an. Die Preise wurden vergangene Woche im Rahmen einer Gala an der FH St. Pölten vergeben.

Die Studierenden und Alumni präsentierten innovative und technisch-kreative Arbeiten im Rahmen der Gala vor einer internationalen Fach-Jury. Die Preise wurden in den Kategorien Animation, Short Film, Sound & Music, Docu & TV Production, Grafik Design und Alumni Projects verliehen.

„Seit Jahren nehmen Studierende und Alumni der FH St. Pölten erfolgreich an vielen Fachkonferenzen und Wettbewerben teil und setzen damit ein kraftvolles Lebenszeichen für das hohe Potenzial in unserem Haus. Mit dem Golden Wire wurde ein exklusiver Medienpreis für unsere Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen geschaffen, der als Aushängeschild für innovative, technisch-kreative Arbeiten gilt“, sagt Alois Frotschnig, Organisator des Golden Wire und Leiter des Departments Medien und Digitale Technologien der FH St. Pölten.

Internationale Jury
Beim Golden Wire prämiert jedes Jahr eine international besetzte Jury die besten Projekte. Jury-Mitglieder waren dieses Jahr Andreas Leitner (Moviementum Filmproduktion), Paul Modler (Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe), Karin Santorso (Designstudio Lucy.D), Bertin Weber (Basis KG), Susanne Wolfram (Dramaturgin und Kulturvermittlerin) und Andreas Zierhofer (ProSiebenSat.1 PULS 4).

Die ausgezeichneten Projekte 2017:

  • Animation: EMIT - Thomas Nagl, Jacob Süss
  • Short Film: Ich bin Clara - Marian Essl, Sarah Handler, Hannah Molcar, Simon Sageder Aljoscha Wuzella
  • Sound & Music: Der Zauberlehrling – Raphael Prettner
  • Docu & TV Production: Ich kenne dich - Johanna Auer, Florian Bach, Helan Dalwi, Victor Moye-Noza, Marco Stadler, Benjamin Steiger
  • Interactive: Heuer nicht vergeben.
  • Grafik Design: Gutgestalten – Branding für kleine und mittelständische Unternehmen - Maximilian Döringer, Martin Gugler, Tamara Höllersberger, Xiaowei Jin, Gerald Neubacher, Christine Safranek, Jacqueline Scheidl, Christoph Taucher
  • Alumni Projects: Lyeson - Daniel Dajakaj, Alexander Topf
  • Publikumspreis: A Taste of New York - Alexander Clement, Peter Jablonowski, Thomas Pöcksteiner, Lorenz Pritz

Fachkonferenz zur Medientechnik

Die Gala zum Golden Wire ist die Abend- und Abschlussveranstaltung zur jährlich stattfindenden Fachtagung Forum Medientechnik, das gemeinsam mit dem All Around Audio Symposium abgehalten wurde.

Im Zuge der Golden-Wire-Gala wurde auch der Best Paper Award, ein Preis für die beste Publikation zur Fachtagung vergeben. Ausgezeichnet wurde das Paper „Towards Automated Real Estate Assessment from Satellite Images with CNNs“ zur Lagebewertung von Immobilien durch Satellitenbilder und maschinelles Lernen von Valentin Muhr, Miroslav Despotovic, David Koch, Mario Döller und Matthias Zeppelzauer (FH Kufstein und FH St. Pölten). Das Preisgeld für das beste Paper stellte die Abteilung Wissenschaft und Forschung des Landes Niederösterreich zur Verfügung.


Copyright 2017 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice