St. Pölten Konkret

Auf zur Sommerakademie

28.05.2015, von Martin Koutny

sommerakademie
Im Bild (1/2): Kulturamtsleiter Dr. Thomas Karl und MAg.a. Jasmin Fischer-Badr begrüßten die ersten wissbegierigen Kinder vor der Fachhochschule. (Josef Vorlaufer)
sommerakademie 1
Im Bild (2/2): Sponsor Peter Lafite von der Sparkasse NÖ Mitte-West AG, Bgm. Mag. Matthias Stadler, MAg.a Jasmin Fischer-Badr und Schulamtsleiter Andreas Schmidt freuen sich auf die Sommerakademie in St. Pölten. (Josef Vorlaufer)

Ein Fixpunkt in den Sommerferien ist für viele Kinder und Jugendliche aus St. Pölten, aber auch aus den umliegenden Gemeinden, die Sommerakademie an der Fachhochschule, die bereits zum fünften Mal von der Stadt St. Pölten und der VIFKIDS-Kinderakademie unter der Leitung von Mag.a Jasmin Fischer-Badr in der vorletzten Ferienwoche veranstaltet wird.

Vom 24. bis zum 27. August können Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 15 Jahren direkt an der Fachhochschule St. Pölten Wissenschaftsluft schnuppern und das Studentenleben ausprobieren.

„Die Sommerakademie ist bei den Kindern äußerst beliebt. Auch die Eltern schätzen dieses Angebot sehr, werden doch die Kinder in der Ferienzeit bestens betreut und mit interessanten Themen wird die Lust am Lernen geweckt“, lobt Bürgermeister Mag. Matthias Stadler das Engagement der VIVKIDS-Kinderakademie.

Mehr als 30 Workshops
An den Vormittagen vertiefen sie sich in ein Thema, das sie besonders interessiert, für die Nachmittage werden über 30 Workshops angeboten, aus denen sich die JungstudentInnen ihren eigenen persönlichen Stundenplan zusammenstellen, um Einblick in viele unterschiedliche Themengebiete nehmen zu können.
Die Kinder werden ganztags betreut, gegessen wird in der Mensa, dem Studentenspeisesaal, und am letzten Tag gibt es einen feierlichen Abschluss mit Urkundenverleihung.

Spannendes Programm

Das VIFKIDS-Team hat sich für diese Sommerakademie viele neue Kurse und Workshops ausgedacht, damit auch JungstudentInnen, die schon in den letzten Jahren dabei waren, wieder spannende Themen finden.
Das Angebot reicht dabei von Biologie, Mathematik, Astronomie und Archäologie über Zukunftsthemen und künstlerische Schwerpunktsetzungen und Fotografie bis zu Sprachworkshops, Yoga und Schach.
Die Fachhochschule selbst setzt auch in diesem Jahr einige spezielle Angebote, die vor allem den älteren JungstudentInnen neben den Veranstaltungen des durchs Jahr laufenden VIFKIDS-Wissenschaftsclubs Einblick in einige Studienrichtungen ermöglichen.

Neu: Vormittagskurs für die Kleinen
Als Einstieg in die Sommerakademie werden erstmals zwei Vormittagskurse für Kinder von 5 bis 7 Jahren angeboten.
Am 26. August findet eine Podiumsdiskussion statt, zu der nicht nur spezielle Gäste, sondern auch die Familien und vor allem die JungstudentInnen herzlich zum Diskutieren eingeladen sind.
Auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen sind nach persönlicher Absprache an der Sommerakademie von Herzen willkommen. Gehörlose Kinder werden von einer Gebärdendolmetscherin begleitet.

Kursbeiträge
€ 130 (Kurse, Materalien, Ganztagsbetreuung)
€ 70 (Angebot für die 5-7jährigen: Kursbetreuung und Material)
€ 30 (Mittagessen in der Mensa der Fachhochschule, Vormittagsjause)

Übersicht des Kursangebots
Vormittagskurse

  • Gibt es außerirdisches Leben? – Ein Ausflug in die Weiten des Weltalls
  • Erfinderwerkstatt: Erneuerbare Energien (6. – 8. Schulstufe)
  • Biologie: Schauplatz Boden
  • TRICK&CO – Comic und Trickfilm
  • Mathematik zum BEgreifen (2. – 5. Schulstufe)
  • Wir reisen in die Zukunft – Kommst du mit? (5. – 8. Schulstufe)
  • Archäologie – Der Vergangenheit auf der Spur
  • Künstlerische Fotografie – Faszination des Augenblicks (5. - 8.Schulstufe)
  • Mit dem Rucksack über die Anden – Eine Abenteuerreise durch Südamerika
  • Ich bin ein kleines ICH BIN ICH (5 bis 7 Jahre)
  • Tiere, Pflanzen und Schätze aus der Natur – Eine märchenhafte Reise durch den Museumswald (5 bis 7 Jahre)

Nachmittagsworkshops

  • Die Welt der Gehörlosen
  • Faszination des Weltalls – Ein Ausflug in unseren Sternenhimmel
  • Abenteuer Archäologie – Archäologische Spurensuche am Domplatz
  • Essen im Überfluss – und der richtige Umgang damit …
  • Wie sieht deine Kleidung in der Zukunft aus? (2. – 5. Schulstufe)
  • Dobro poschalowats – Willkommen in Russland
  • Sonnengebet und Gruß auf einem Bein – Yoga im täglichen Leben
  • Ahlan wa sahlan – Willkommen bei unserem arabischen Picknick
  • Radioworkshop bei Campus & Cityradio 94.4
  • Die Kunst des Fliegens
  • Wie Bilder zu Träumen werden
  • Denkwerkstatt: Wer hat an der Uhr gedreht?
  • Die unmögliche Welt des M.C. Escher
  • English Children´s Literature (3. und 4./5. und 6. Schulstufe):
  • Die verrückte Welt des Dr. Suess
  • 3D-Design - Build your own object (5. – 8. Schulstufe,)
  • 2D-Design – Explore materials, colours and shapes! (5. – 8. Schulstufe,)
  • Physikalische Zaubereien (4. – 8. Schulstufe)
  • Die Kraft von Wünschen und Gedanken
  • Baumeister ans Werk!
  • Soundworkshop: Deine Umgebung klingt und erzählt dir was
  • Digitale Fotografie
  • Erforsche die Fachhochschule
  • Wie schlau kann ein Computer sein? (2. – 5. Schulstufe)
  • Vamos de fiesta
  • Eisenbahn – Fahrsimulator
  • Kalispera, ti kanis? Ein Kurzausflug nach Griechenland
  • Gesunde Ernährung – kinderleicht
  • Mathematik im Alltag:
  • Schachmeister gesucht
  • Flamenco zum Ausprobieren
  • Andiamo in Italia


Kostenloses Zusatzangebot bei passendem Wetter für die ganze Familie: Beobachtungen am Nachthimmel

Vortag & Diskussion
Impulsvortrag und Podiumsdiskussion: 26. August, 15.30 – 17.00 Uhr
Mein Kind und seine Begabungen: Potentialentfaltung im Netzwerk Familie – Schule – Gesellschaft

Detailinformationen und Anmeldung unter www.vifkids.at.
Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2015!


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice