St. Pölten Konkret

Empfang für chinesische Gastschülerin

30.07.2015, von Andrea Jäger

austauschschüler wuhan
Im Bild (1/1): Freute sich über den Empfang im Rathaus: Gastschülerin Lyu Ziyi aus Wuhan mit ihrer Gastfamilie Anton und Gertrude Gröss und Tochter Birgit. Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Doris Vorlaufer, zuständig für Internationale Kontakte, freuen sich über die erfolgreiche Fortsetzung des Jugendaustauschprogramms Youth Unlimited.(Foto: Josef Vorlaufer)

Für Lyu Ziyi, 16-jährige Gastschülerin aus Wuhan, stand gestern ein Besuch beim Bürgermeister im Rathaus auf dem Programm.

Im Rahmen des Youth Unlimited Programms erhalten jedes Jahr sechs Schülerinnen die Möglichkeit einen Monat in einer der sechs Partnerstädte zu verbringen. Im Gegenzug entdecken die SchülerInnen aus den Partnerstädten St. Pölten.
Lyu Ziyi ist Schülerin der Fremdspachenschule Wuhan und verbringt nun einen Monat in St. Pölten bei ihrer Gastfamilie Anton und Gertrude Gröss, Die Tochter, Birgit Gröss, hat bereits eine beeindruckende und lehrreiche Zeit in Wuhan im März dieses Jahres verbracht.
Bis 9. August genießt Lyu Ziyi ihren Aufenthalt auf dem Bauernhof ihrer Gastfamilie, wo sie sich sehr gut eingelebt hat.

Die 4. Staffel von Youth Unlimited ist fast abgeschlossen, es steht nur mehr eine Schülerin vor ihrer Reise nach Altoona/USA und ein Schüler aus Wuhan wird noch im Rahmen des Austauschprogrammes der HAK zu Gast in St. Pölten sein.


Copyright 2018 St. Pölten Konkret Online, Magistrat der Landeshauptstadt St. Pölten/Medienservice